Autotune für Powercommander V

Autotune-Kits ermöglichen das Abstimmen des Powercommander V während der Fahrt durch das Ermitteln der aktuellen Lambdawerte. Diese werden dann automatisch in eine neue Powercommander-Map umgerechnet und beim Fahren eingesetzt.

Es können Zielwerte vorgegeben werden um eine punktgenaue Optimierung der bestehenden Map zu erhalten. Autotune errechnet live eine entsprechende Anpassung der Map - unter Berücksichtigung der aktuellen Fahrzustände wie Airboxwirkung, Umweltbedingungen usw.

Eine gute Basismap ist die beste Voraussetzung für eine schnelle Optimierung durch Autotune!

Ausschnitt einer Zielwertmap des PCV bei aktiviertem Autotune. Der PCV erstellt nach diesen Werten ein neues Kennfeld - nach den Vorgaben die bereits im PCV gespeichert sind oder frei wählbar.

Weitere Infos finden Sie hier