Powercommander IIIusb

Der Powercommander IIIusb ermöglicht:

  • das freie Programmieren des Kennfeldes der Einspritzmenge
  • das getrennte Programmieren einer Map für jeden einzelnen Zylinder (selektive Abstimmung)
  • das Speichern von Notizen zu den jeweiligen Maps
  • den Vergleich zweier Maps in der Software
  • die Kommunikation durch den „9V-Power up"-Adapter auch ohne Motorrad
  • die Verwendung einer virtuellen Beschleunigerpumpe (Acceleration Pump Feature)
  • bei einigen Modellen das Anheben des Drehzahlbegrenzers über ein zusätzliches Zündmodul
  • zusätzlich können Dynojet-Zubehörteile wie Quickshift-Schaltunterbrechung und das Zündmodul über einen „Expansion Port" angeschlossen werden
  • die automatische Programmierung über die TuningLink-Software ist bei autorisierten TuningLink-Centern möglich

Eine genaue Montageanleitung, Software und fertige Einspritzkurven werden mitgeliefert, das Abstimmen auf Luftfilter oder Auspuffanlagen wird zum Kinderspiel — ein Muß für die Rennstrecke und den sportlich ambitionierten Straßenfahrer!

Unsere Verwendungsliste finden Sie über folgenden Link.