Zündmodul für Powercommander V

Das Zündmodul für den Powercommander V ermöglicht das freie Programmieren der Zündkurve und das Verwenden des Quickshifters an Motorradmodellen mit zwei Einspritzleisten. Die Zündkennfelder modifizierter Motoren können damit ebenso leicht optimiert werden wie die von Serienmotoren.

Vorteile des Zündmoduls für den PCV:

  • frei programmierbares Zündkennfeld, Früh- und Spätzündung ist auf 250/min genau einstellbar
  • selektive Zündkennfelder für jeden einzelnen Zylinder
  • den Einsatz eines Quickshifters bei Modellen mit zwei Einspritzleisten
  • Verwendung mit den Betriebssystemen WIN 98SE/2000/me/XP/VISTA/Win7
  • Launch Control und Boxengassenlimiter sind aktivierbar
  • keine Programmierkenntnisse notwendig
Zündmodul für Powercommander V

Die Einstellungen des Zündmoduls können in der Powercommander V-Software wie gewohnt vorgenommen werden. Beonders getunte Motoren lassen sich mit dem Zündmodul weiter optimieren!

Unsere Verwendungslisten finden Sie über folgenden Link zu Powercommander Zündmodulen